Moise Kean will Juve nicht verlassen

29.07.2022 um 09:21 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
moise kean
Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Mit seinem Doppelpack im Testspiel gegen den FC Barcelona hat Moise Kean eigentlich reichlich Argumente für seine Weiterbeschäftigung bei Juventus Turin gesammelt. Restlos überzeugt sind sie dort aber noch nicht.

Wie die Gazzetta dello Sport berichtet, will Kean auch in der kommenden Saison unbedingt für Juve spielen. Um diesen Willen zu untermauern, ist der Stürmer mit sechs Kilo weniger als im Vorjahr ins Trainingslager gekommen.

Dort will der 22-Jährige nun versuchen, Trainer Massimiliano Allegri von sich zu überzeugen. In den letzten Wochen mehrten sich nämlich die Gerüchte, nach denen die mit dem FC Everton beschlossene Ausleihe noch in den kommenden Wochen abgebrochen wird.

Kean war im vorigen Sommer nach Turin zurückgekehrt, konnte dort aber nicht unbedingt mit ausgezeichneten Leistungen auf sich aufmerksam machen. Bei Eintreten der Kaufpflicht müsste Juve 28 Millionen Euro an Everton zahlen.

Video zum Thema
Verwendete Quellen: Gazzetta dello Sport
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG