Anzeige

Juventus Turin :Nach Abschiedsgerüchten: Mario Mandzukic winkt neuer Vertrag

mario mandzukic 2018 3
Foto: cristiano barni / Shutterstock.com
Anzeige

Der Kroate wurde nach der Weltmeisterschaft in Russland, die er mit der kroatischen Nationalmannschaft als Vize-Weltmeister beendete, als Wechselkandidat gehandelt.

Borussia Dortmund und weitere Top-Klubs zeigten Interesse an dem gelernten Mittelstürmer, der bei Juve meist auf die Flügel ausweichen muss.

Nach der Verpflichtung von Cristiano Ronaldo (33) für 117 Millionen Euro von Real Madrid wurden die Abschiedsgerüchte um Mandzukic noch einmal lauter.

Doch statt Mandzukic ging Gonzalo Higuain (Leihe an den AC Mailand), der Kroate blieb Juve treu und darf sich nun auf eine baldige Vertragsverlängerung freuen.

Aktuell läuft das Arbeitspapier des 32-Jährigen noch bis 2020, laut CALCIOMERCATO.IT will Juve Mandzukic einen neuen Vertrag bis 2021 anbieten.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!

Anzeige