Neuer Linksverteidiger: Alte Dame denkt an Youngster Destiny Udogie

01.04.2022 um 10:37 Uhr
von Thomas Schmidt
Redakteur
Berichtet seit 2022 für Fussballeuropa.com über die Bundesliga und den internationalen Fußball.
destiny udogie
Foto: / Getty Images

Nach Informationen von Calciomercato.com ist Destiny Udogie einer von drei Kandidaten, die sich im Juve-Casting für die linke Abwehrseite befinden. Der italienische U21-Nationalspieler ist derzeit von Hellas Verona ausgeliehen, Udine wird ihn aber aller Voraussicht nach fest verpflichten. Als Kaufoption wurden fünf Millionen Euro vereinbart.

Bei einem Weiterverkauf könnte Udinese Calcio sicherlich das Doppelte von Juve verlangen. Neben Udogie stehen Owen Wijndal (22, Vertrag bis 2024) von AZ Alkmaar und Emerson Palmieri (27, derzeit von Chelsea an Olympique Lyon verliehen) auf Juventus' Kandidatenliste für die Linksverteidiger-Position.

Verwendete Quellen: calciomercato.com