Juventus Turin :Paul Pogba von Italiens Sportpresse gefeiert - dann folgt der Rückschlag

paul pogba 2019 03 14
Foto: Anton_Ivanov / Shutterstock.com
Werbung

"Er hat drei Minuten nach seiner Einwechslung getroffen. Italien muss ihn inspirieren", erklärte die GAZZETTA DELLO SPORT und nannte Pogbas Tor im San Siro "Meisterklasse."

Paul Pogba, der zuletzt sechs Premier-League-Spiele gefehlt hatte, wurde in der 46. Spielminute für Marcus Rashford eingewechselt, in der 48. Minute traf er zum 1:0-Auswärtssieg.

Hintergrund

Die GAZZETTA zollt dem "Mann des Spiels" Respekt: "Er spielte mit der Frische seines Talents und zeigte seine besten Fähigkeiten: Ideen, Spielübersicht, Power, Ausdauer. Er hatte seit dem 6. Februar kein Spiel mehr gespielt, aber 40 Tage später kehrte er als Hauptdarsteller zurück."

United fliegt mit Pogba in der Startelf aus dem FA Cup

Pogba und Manchester mussten nach dem Weiterkommen in der Europa League auf nationaler Ebene einen Rückschlag verkraften. Mit Pogba in der Startformation flogen die Red Devils aus dem Viertelfinale des FA Cup.

Bei der 1:3-Niederlage gegen Leicester City konnte Mason Greenwood zwischenzeitlich ausgleichen (38.), die Foxes zogen durch den Doppelpack von Kelechi Iheanacho (24., 78.) und den Treffer von Youri Tielemans (52.) aber ins Halbfinale ein.

Video zum Thema