Paulo Dybala: Freundin spoilert verrückte Wechselidee ihres Vaters

03.05.2022 um 18:00 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
paulo dybala
Foto: / Getty Images
VIDEO ZUM THEMA

Paulo Dybalas Freundin Oriana Sabatini hat Einblicke gegeben, wie wohl ein Nachmittag bei ihrer Familie abläuft, wenn der scheidende Starspieler von Juventus Turin vorbeikommt.

"Mein Vater will ihn einfach nach River bringen, sie sprechen jede Woche darüber. Ich weiß nicht, was Paulo dazu sagt", berichtet Sabatini lachend bei TyC Sports. "Sehen Sie, bevor er nach Boca geht, wird mein Vater ein Chaos anrichten."

Dybalas Schwiegervater in spe ist glühender Anhänger von River Plate und würde in der Konsequenz wenig von einem Wechsel zum Stadtrivalen Boca Juniors halten. Ein Dybala-Wechsel nach Argentinien ist sowieso kein Thema.

Nachdem bekanntgegeben wurde, dass Dybala Juventus Turin in diesem Sommer ablösefrei verlassen wird, suchten zahlreiche Klubs den Kontakt zum 28-Jährigen. Das Transferziel ist aber noch offen. Als Favorit gilt aktuell Inter Mailand.

Verwendete Quellen: TyC Sports
Werbung
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG