Juventus Turin :Paulo Dybala: "Wenn Cristiano Ronaldo verliert, dann ist er…"

cristiano ronaldo paulo dybala 2019 08 001
Foto: bestino / Shutterstock.com
Werbung

"Er will immer gewinnen, auch im Training", berichtet der argentinische Nationalspieler laut CALCIOMERCATO.COM auf Twitch von seinem Teamkameraden. "Wenn er verliert, wird er für ein paar Minuten unerträglich."

In den vergangenen Spielen wurden Cristiano Ronaldos Nerven häufig strapaziert. Der fünffache Weltfußballer wartet seit vier Spielen auf einen Torerfolg, aus drei Spielen holte Juventus Turin nur einen Zähler.

Die Champions-League-Qualifikation ist in Gefahr, der Meisterzug abgefahren. Inter Mailand hat fünf Spieltage vor dem Saisonende 13 Punkte Vorsprung auf den Rekordmeister.

paulo dybala cristiano ronaldo 2020 7000
Foto: sbonsi / Shutterstock.com

Hintergrund


Nach neun Titeln in Serie wird Juventus' Dominanz in dieser Spielzeit enden. Paulo Dybala hat bereits die neue Saison im Kopf: "Wir haben uns sehr verändert, vom Trainer bis zu den Spielern. Wir hoffen, dass wir nächstes Jahr besser werden können, indem wir aus Fehlern lernen."

Man stehe zwar im Pokalfinale und habe die Supercoppa gegen den SSC Neapel gewonnen, aber "offensichtlich ist es für uns ein schlechtes Jahr", sagt Dybala auch im Hinblick auf das frühe Aus in der Champions League (Achtelfinale gegen Porto).