Rolle rückwärts: Alvaro Morata will wieder für Atletico Madrid spielen

15.06.2022 um 09:06 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
alvaro morata
Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Alvaro Morata (29) wird in diesem Sommer zu Atletico Madrid zurückkehren. Nach Informationen der spanischen Radiosendung El Partidazo de COPE wird Juventus Turin die vereinbarte Kaufoption über 35 Millionen Euro nicht aktivieren.

Im Gegenzug läuft Juve mit der Forderung nach Reduktion der vereinbarten Option ins Leere, die Rojiblancos beharren auf ihrer Preisvorstellung. Außerdem läuft am heutigen Mittwoch die Frist ab, bis zu der Juve entscheiden muss, von dem Passus Gebrauch zu machen.

"Ich habe einige Möglichkeiten, aber es liegt nicht an mir", sagte Morata vor Kurzem über seine Zukunft. Mehrere Vereine seien an ihm interessiert, so der Angreifer weiter: "Ich möchte dort sein, wo ich am meisten geliebt und geschätzt werde."

Morata ist nun zur Überzeugung gelangt, in der Vorbereitung auf die kommende Saison bei Atletico einen neuen Anlauf nehmen und Trainer Diego Simeone davon überzeugen zu wollen, auf ihn zu setzen. Das käme nicht gerade ungelegen, schließlich verlässt Luis Suarez den Verein.

Video zum Thema
Verwendete Quellen: El Partidazo de COPE
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG