Juventus Turin :Rückkehr zu Juventus Turin? Paul Pogba nimmt Stellung

paul pogba 2020 01 007
Foto: Marco Iacobucci Epp / Shutterstock.com
Werbung

Mit einem Selfie auf Instagram, das mit einem Herz-Emoji unterlegt war, unterstrich Paul Pogba, dass er immer noch eine große Zuneigung für seine frühere sportliche Heimat Juventus Turin empfindet.

"Ich mag Turin", schmunzelte Pogba am Rande des Final Four in der Nations League zwischen Frankreich und Belgien bei Sport Mediaset. "Ich spreche immer mit ehemaligen Juve-Teamkollegen wie Dybala. Ich bin jetzt in Manchester, ich habe einen Vertrag bis Juni. Dann sehen wir weiter."

Hintergrund

Pogba schnürte seine Schuhe zwischen 2012 und 2016 für die Alte Dame und wird bis heute von den Juve-Anhängern gefeiert. Ernstzunehmende Hoffnungen darf sich die Community dort aber wohl nicht machen.

Laut L'Equipe hat sich Pogba inzwischen entschieden, seinen bei Manchester United auslaufenden Vertrag langfristig zu verlängern. "Ich möchte diese Saison auf dem besten Niveau abschließen – dann sehen wir weiter", sagte der 28-Jährige.

Video zum Thema