Juventus Turin :Brasilien-Power für Juve: Allegri kann auf Kaio Jorge und Arthur zählen

arthur 2020 10001
Foto: Marco Iacobucci Epp / Shutterstock.com
Werbung

Arthur hat bisher noch keine Einsatzminute unter Massimiliano Allegri auf dem Platz gestanden. Nach einer Operation verpasste der ehemalige Barcelona-Spieler die ersten sechs Runden der Saison 2021/22.

Am siebten Spieltag im Derby gegen den FC Turin stand er erstmals im Kader, kam allerdings noch nicht zum Einsatz. Nach der Länderspielpause soll es italienischen Medienberichten zufolge so weit sein: Arthur soll im Topduell mit der AS Roma am 17. Oktober sein Comeback feiern.

Hintergrund

Allegri kann dann auch auf Kaio Jorge (19) setzen. Das brasilianische Sturmjuwel stand gegen Torino erstmals im Kader, durfte in der Schlussphase erstmals Serie-A-Luft schnuppern, nachdem er für Federico Chiesa eingewechselt worden war. Von Allegri erhielt der 19-Jährige großes Lob. Weitere Einsätze mit mehr Spielzeit sind durchaus zeitnah zu erwarten.

Hilfe bei der Eingewöhnung hat das Supertalent nach seinem Wechsel vom FC Santos nach Italien von seinen Landsleuten Arthur, Danilo und Alex Sandro erhalten.

Video zum Thema