Schon wieder! Weston McKennie schlägt Wechsel-Option aus

17.01.2023 um 19:20 Uhr
von Redaktion
Redaktionsaccount
Das Team von Fussballeuropa.com berichtet seit über zehn Jahren tagtäglich über den internationalen Fußball.
weston mckennie
Weston McKennie ist seit 2020 ein Bianconero - Foto: / Getty Images

Nach Informationen des Corriere di Torino lag dem US-Amerikaner eine Offerte von Aston Villa vor. Der Traditionsverein aus Birmingham wollte McKennie bis zum Saisonende ausleihen. Die Villains, die unter Neu-Trainer Unai Emery in die Erfolgsspur zurückkehrt sind (13 Punkte aus sechs Spielen) erhielten der Zeitung zufolge aber eine Absage.

Zuvor hatte McKennie dem Vernehmen nach bereits den AFC Bournemouth abblitzen lassen. Weston McKennie wartet laut Tuttosport auf einen attraktiveren neuen Klub. Der italienischen Sporttageszeitung zufolge würde den ehemaligen Schalker eine Rückkehr in die Bundesliga reizen, Borussia Dortmund wird als Option gehandelt.

Verwendete Quellen: Corriere di Torino