Juventus Turin :Sergej Milinkovic-Savic: Bricht Juve für ihn den Transfer-Rekord?

sergej milinkovic savic 2
Foto: Marco Iacobucci EPP / Shutterstock.com
Werbung

Seit dem Abschied von Paul Pogba zu Manchester United im Sommer 2016 sucht Juve nach einem neuen zentralen Mittelfeldakteur mit ähnlichen Qualitäten.

Bisher kamen unter anderem Blaise Matuidi (Paris Saint-Germain), Miralem Pjanic (AS Rom) oder Top-Talent Rodrigo Bentancur.

Laut CALCIOMERCATO.COM nimmt Juve nun einen weiteren Mittelfeldakteur ins Visier. Sein Name: Sergej Milinkovic-Savic.

Der Nationalspieler ist der große Shooting-Star von Lazio Rom. Mit seinen 23 Jahren ist Milinkovic-Savic einer der begehrtesten Spieler der Serie A.

Er wurde bereits mit Manchester United, Paris Saint-Germain und Real Madrid in Verbindung gebracht. Lockt jetzt auch Juve?

Hintergrund


Sollte Juve den Serben tatsächlich zur kommenden Saison haben wollen, müsste der Rekordmeister aller Voraussicht nach seinen Transferrekord brechen.

Lazio Roms Präsident hat den Wert seines Mittelfeldakteurs mit 100 Millionen Euro beziffert.

Bisher ist Gonzalo Higuain der Rekordtransfer der Bianconeri. Für ihn wurden vor zwei Jahren 90 Millionen Euro gezahlt.