Juventus Turin :Wegen Allegri: Kehrtwende bei Juventus und Giorgio Chiellini?

giorgio chiellini 2018 2
Foto: cristiano barni / Shutterstock.com
Werbung

Massimiliano Allegri, der übereinstimmenden Medienberichten zufolge Andrea Pirlo als Cheftrainer von Juventus Turin beerben wird, soll sich laut Transfer-Experte Fabrizio Romano eine Zusammenarbeit mit Chiellini wünschen.

Der 36-Jährige war in Allegris erster Amtszeit in Turin (2014 - 2019) Abwehrchef. Gemeinsam gewannen sie fünf Scudetti und vier Pokalsiege. Allegri plant nun erneut mit dem Altmeister.

Chiellinis Vertrag beim Rekordmeister läuft am 30. Juni 2021 aus. Zuletzt schien es auf einen Abschied des Innenverteidigers und einen Wechsel in die Major League Soccer hinauszulaufen. Jetzt riecht es nach Verlängerung.