Besser als Manuel Neuer? :"Torhüter des Jahrhunderts": Gigi Buffon schlägt Manuel Neuer und Co.

gianluigi buffon 2020 10030
Foto: sbonsi / Shutterstock.com
Werbung

Der Palmares von Gianluigi Buffon schmückt schon so einige Titel. Vor Kurzem ist ein neues Prachtstück dazugekommen.Die International Federation of Football History & Statistics zeichnete die Juve-Vereinslegende zum weltbesten Torhüter des 21. Jahrhunderts von 2001 bis 2020.

Die IFFHS ist eine internationale Vereinigung von Fußballstatistikern, die aus rund 150 Mitgliedern besteht, welche über den ganzen Globus verteilt sind. Sie wählten Buffon bereits fünfmal zum besten Keeper des Jahres.

Für die Wahl des besten Torhüters der vergangenen 20 Jahre wurden die Rankings seit 2001 zusammengerechnet. Der jeweils Erstplatzierte eines Jahres erhält 20 Punkte, der Zweitplatzierte 19 Punkte, der Drittplatzierte 18 Punkte… für den 20. Platz gab es noch einen Punkt.

gianluigi buffon 2020 10012
Foto: sbonsi / Shutterstock.com

Buffon entschied die Abstimmung mit großem Vorsprung für sich. Die Juve-Vereinslegende holte am Ende 330 Punkte und belegte damit vor den inzwischen berenteten Iker Casillas (244 Punkte) und Petr Cech (218) den Spitzenplatz.

Hintergrund


Welttorhüter Manuel Neuer vom FC Bayern ordnet sich mit 183 Punkten auf dem 4. Platz ein. Die Top 5 komplettiert Thibaut Courtois von Real Madrid, der es auf insgesamt 130 Abstimmungspunkte bringt.

Von den noch aktiven Ballfängern vervollständigen Hugo Lloris (Platz 7/ 130 Punkte), Keylor Navas (10/93), Jan Oblak (12/85), Marc-Andre ter Stegen (13/78), David de Gea (14/75), Alisson (17/64) und Pepe Reina (20/54) das Klassement.