Juventus Turin :Juventus und PSG wollen Spieler tauschen

Foto: cristiano barni / Shutterstock.com
Anzeige

Mattia De Sciglio könnte bald im PSG-Dress auflaufen – und bei Juventus Turin durch Layvin Kurzawa ersetzt werden.

Wie es in italienischen Medien heißt, planen PSG und Juve einen Tausch der beiden 27-Jährigen. Die Verhandlungen seien schon weit fortgeschritten und eine Einigung werde zeitnah erwartet.

Layvin Kurzawa steht noch bis Juni bei Paris Saint-Germain unter Vertrag und war schon länger mit einem Wechsel in Verbindung gebracht worden.

Allerdings schrieb FRANCE FOOTBALL zuletzt, dass sich der FC Arsenal die Dienste des Linksverteidigers gesichert habe und man nur noch über die Höhe des Handgeldes für die Unterschrift verhandele.

Mattia De Sciglio, der links wie rechts verteidigen kann, ist hingegen noch bis 2022 an Juventus Turin gebunden, war aber schon im Sommer Thema bei PSG.

Anzeige