Paris Saint-Germain :Juventus zeigt Interesse an PSG-Juwel Stanley Nsoki

maurizio sarri 2019 001
Foto: CosminIftode / Shutterstock.com
Anzeige

Newcastle United hatte sich intensiv um Stanley Nsoki bemüht, scheiterte allerdings mit seinem Werben.

Ebenfalls in der Verlosung soll der OGC Nizza sein, der nach der Übernahme des britischen Milliardärs Jim Ratcliffe eine große Transferoffensive beabsichtigen könnte.

Die L'EQUIPE will erfahren haben, dass sich auch Juventus Turin mit dem universell einsetzbaren Verteidiger beschäftigt.

Nsoki, der auch links außen verteidigen kann, ist im Piemont als Neuzugang geplant.

Bei der Alten Dame war zuvor Juan Miranda vom FC Barcelona Thema. Dessen Wahl ist dem Vernehmen nach allerdings auf den FC Schalke 04 gefallen.

Juve ist bei Paris Saint-Germain aber noch nicht mit einer Offerte für Nsoki vorstellig geworden.