FC Barcelona :Juwel (17) im Visier: Vergrößert Barça seine Franzosen-Fraktion?

ousmane dembele samuel umtiti
Foto: CosminIftode / Shutterstock.com

Der FC Barcelona hat mit französischen Spielern gute Erfahrungen gemacht, unter anderem die Verpflichtungen von Samuel Umtiti und Clement Lenglet erwiesen sich als Volltreffer.

Mit Jean-Clair Todibo, Ousmane Dembele und Antoine Griezmann stehen aktuell drei weitere Spieler aus Frankreich bei Barça unter Vertrag. Folgt bald der nächste?

Laut LA PROVONCE zeigen die Katalanen Interesse an Jungstar Isaac Lihadji (17) von Olympique Marseille.

Der Rechtsaußen hat trotz seiner Jugend bereits sein Profidebüt unter Chefcoach Andre Villas-Boas gefeiert, Lihadji gilt als Riesentalent.

Olympique Marseille will sein Eigengewächs, das im kommenden April seinen 18. Geburtstag feiert, wenig überraschend halten, doch sein Vertrag läuft im Sommer aus.

Hintergrund


Bisher hat Sportdirektor Andoni Zubizarreta noch nicht die richtigen Argumente gefunden, um Lihadji von einer Vertragsverlängerung zu überzeugen.

Seit Monaten laufen Gespräche zwischen OM und Lihadji, eine Einigung ist aber dem Vernehmen nach nicht nah.

Barça würde gerne der Nutznießer sein und Lihadji zur neuen Spielzeit verpflichten. Allerdings lockt auch Juventus Turin den Flügelstürmer.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!