Champions-League-Titel 2007 :Kaka erinnert sich an Duelle mit United und Liverpool

kaka milan 2
Foto: Laszlo Szirtesi / Shutterstock.com

Mit zehn Toren hatte Kaka den größten Anteil am Champions-League-Sieg des AC Mailand in der Saison 2006/07. Nachdem zwei Jahre zuvor das Finale gegen den FC Liverpool noch verloren ging, revanchierten sich die Mailänder mit 2:1.

"Ich nenne es nicht Rache oder Gerechtigkeit – das würde zu weit gehen. Aber es war wunderbar und magisch", erklärt Kaka in einem Interview auf der Milan-Homepage.

Vollgepackt sind seine Erinnerungen aber auch an die beiden Halbfinalspiele gegen Manchester United.

Hintergrund


Im Old Trafford schoss der Brasilianer seine Mannschaft im Hinspiel mit 2:1 in Front. Milan verlor die Partie allerdings mit 2:3. Seinen zweiten Treffer beschreibt Kaka als einen der schönsten seiner gesamten Karriere.

Nach Abschlag von Dida zündete Kaka den Turbo und düpierte die gesamte United-Hintermannschaft. Das Rückspiel gewann der AC Milan mit 3:0 – Kaka steuerte einen Treffer bei.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!