Atletico Madrid :Kalinic plus Kohle geboten: Atleti jagt Fener-Juwel Eljif Elmas

Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com
Anzeige

Von der Verpflichtung von Nikola Kalinic hat sich Atletico Madrid im vergangenen Sommer wohl mehr versprochen.

Der Routinier, für 15 Millionen Euro vom AC Mailand gekommen, konnte die Erwartungen nicht ansatzweise erfüllen, auch wenn sich Chefcoach Diego Simeone öffentlich nicht beschwert.

Intern sind die Rojiblancos aber sicher: Der Kalinic-Deal war keine Meisterleistung.

Der Kroate, der nur magere zwei Ligatore erzielte, soll nun verkauft werden, wenn Diego Costa das Wanda Metropolitano nicht verlassen sollte.

Laut FANATIK schwebt dem Hauptstadtklub ein Tauschgeschäft mit Fenerbahce vor.

Demnach bietet Atleti Kalinic plus 15 Millionen Euro Ablöse für Eljif Elmas (19) auf den Tisch zu legen.

Anzeige

Elmas hat sich seit seiner Ankunft am Bosporus vor zwei Jahren ins Rampenlicht gespielt. Der zentrale Mittelfeldakteur ist trotz seiner Jugend Stammspieler bei den Kanarienvögeln.

Elmas' Arbeitspapier ist noch bis 2022 gültig. Geht es nach Atletico Madrid, dann ändert sich das bald - und er unterschreibt stattdessen langfristig in Spanien.

» Angel Correa dankt Atleti - und gesteht seine Liebe

» Sandro Tonali: Auch Atleti jagt Italiens neuen Pirlo

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige