Real Madrid :Karim Benzema ist jetzt Reals Rekord-Ausländer!

cristiano ronaldo karim benzema 2016
Foto: Maxisport / Shutterstock.com
Werbung

Der wichtige 2:0-Erfolg im Stadtderby gegen Tabellenführer Atletico war nicht das Einzige, was Real Madrid beschäftigte. Star-Stürmer Karim Benzema absolvierte am Samstag sein 528. Pflichtspiel für den spanischen Rekordmeister.

Mit dieser Anzahl an Partien schob sich der Franzose in der ewigen Rangliste an Roberto Carlos (527) vorbei und belegt nun den 8. Platz. "Erstaunlicher Abend, ich bin stolz auf mein Team und auf mich für diesen Meilenstein", schrieb Benzema wenig später in den sozialen Medien, der jetzt der ausländische Spieler mit den meisten Real-Einsätzen ist.

Hintergrund

Der inzwischen 32-Jährige spielt seit Sommer 2009 für Real. Damals lösten ihn die Blancos aus seinem bestehenden Vertrag mit Olympique Lyon – 35 Millionen Euro Ablöse wurden fällig. Seitdem beteiligte sich Benzema unter anderem an vier Champions-League-Titeln und drei Meisterschaften.

Neben dem Franzosen und Carlos gibt es mit Marcelo (515) einen weiteren ausländischen Spieler, der die 500er-Schallmauer an Einsätzen durchbrochen hat.

Übrigens: Das Ranking der meisten Siege ausländischer Spieler führt Benzema mit 358 ebenfalls an – und das vor Größen wie Marcelo (352), Cristiano Ronaldo (316) und Roberto Carlos (301).

Video zum Thema