Real Madrid :Karim Benzema jagt seinen persönlichen Real-Rekord


Karim Benzema ist in einer missratenen Saison von Real Madrid einer der wenigen Lichtblicke. Der Mittelstürmer könnte sogar noch eine persönliche Bestmarke aufstellen.

  • Fussballeuropa RedaktionSamstag, 11.05.2019
Foto: Ververidis Vasilis / Shutterstock.com
Anzeige

Seit 2009 geht Karim Benzema bereits auf Torejagd für den spanischen Rekordmeister. Selten traf er dabei so zuverlässig wie in der aktuellen Spielzeit.

30 Tore markierte der ehemalige Nationalstürmer unter Julen Lopetegui, Santiago Solari und Zinedine Zidane wettbewerbsübergreifend in dieser Saison.

In den verbleibenden zwei Partien jagt Benzema nun seinen Bestwert. Der liegt bei 32 Treffern.

Diese Quote brachte der 31-Jährige einst in der Spielzeit 2011/2012 unter Jose Mourinho (56). Nun soll die Marke fallen.

Die vergangenen beiden Partien verpasste Benzema verletzungsbedingt. Am Donnerstag konnte Benz aber wieder trainieren.

Der Franzose soll kein Risiko eingehen, aber ist heiß auf die Partie gegen Real Sociedad (Sonntag, 18:30 Uhr) und Betis Sevilla (18.5, 20 Uhr).

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige