Real Madrid :Karim Benzema stolz auf Alfredo Di Stefano-Trophäe

karim benzema 2020 01 003
Foto: Marco Iacobucci Epp / Shutterstock.com
Werbung

"Das bedeutet mir viel", erklärte Benzema nach Erhalt der individuellen Auszeichnung. "Ich bin stolz und sehr glücklich. Es ist die Belohnung für meine Arbeit in diesem Verein seit 2009 und macht mich ohne Zweifel sehr zufrieden."

Benzema war 2009 für 35 Millionen Euro von Olympique Lyon an die Concha Espina gewechselt. Im gleichen Sommer kam auch Cristiano Ronaldo neu ins Bernabeu. CR7 gewann die Trofeo Alfredo Di Stéfano viermal, Lionel Messi sogar siebenmal.

Für Benzema ist es die Premiere. "Sie haben viele Einzelpreise gewonnen und für mich ist es eine Ehre, vor diesen beiden Spielern zu gewinnen", zeigt sich der Franzose  begeistert.

Hintergrund


Benzema war nicht nur in der vergangenen Saison stark unterwegs (27 Tore, elf Vorlagen in 48 Spielen), auch in der laufenden Spielzeit kommt der spielstarke Mittelstürmer wettbewerbsübergreifend bereits auf elf Treffer (fünf Vorlagen).

Das Ende der Fahnenstange ist noch nicht erreicht, wenn es nach Benzema geht. "Ich bemühe mich in jeder Trainingseinheit und in jedem Spiel ", fügte der Stürmer hinzu: "Meine Idee ist es, jeden Tag zu zeigen, dass ich es wert bin, für diesen Verein, den besten Verein der Welt, aufzulaufen."