Weltweit :Karriereende! Fernando Torres sagt Adios

Foto: CosminIftode / Shutterstock.com
Anzeige

38 Tore für die spanische Seleccion, 121 Treffer für Atletico Madrid.

Für Chelsea, Milan und Liverpool netzte er 127-mal ein - Fernando Torres ist eine spanische Torjägerlegende.

Seit 2018 lässt Torres seine Karriere in der japanischen J1-League bei Sagan Tosu ausklingen. Nun macht er Schluss.

"Ich muss etwas sehr Wichtiges ankündigen. Nach 18 aufregenden Jahren ist die Zeit gekommen, meine Fußballkarriere zu beenden", postete der Welt- und Europameister auf TWITTER.

"Nächsten Sonntag, den 23. um 10:00 Uhr Ortszeit in Japan, werde ich in Tokio eine Pressekonferenz abhalten, um alle Einzelheiten zu erläutern. Wir sehen uns dort", so der 35-Jährige weiter.

Fernando Torres' Vertrag beim Tabellenletzten läuft noch bis Anfang 2020.

Neben Torres spielen auch dessen langjährige Nationalmannschaftskollegen David Villa und Andres Iniesta in Japan.

» Geplatzter Wechsel: Dani Olmo schiebt keinen Frust

» Lukas Podolski vor Aus bei Vissel Kobe

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige