Quique Setien muss gehen :"Katastrophe für Oranje": Ronald Koeman vor Unterschrift bei Barça

ronald koeman 2020
Foto: Fabio Diena / Shutterstock.com

Am Montag kamen die Bosse des FC Barcelona zusammen. Von 11:00 bis 16:00 Uhr stand unter anderem die Trainerfrage auf der Agenda. Wie nach dem 2:8-Debakel gegen Bayern München zu erwarten war, wurde die Entlassung von Quique Setien (61) als Cheftrainer beschlossen, wie Presssprecher Josep Vives am Abend verkündete.

Der Nachfolger des Kurzzeit-Trainers (nur sieben Monate im Amt) wurde noch nicht bekanntgegeben. Barça teilte mit: "Der neue Trainer wird in den kommenden Tagen im Rahmen einer umfassenden Umstrukturierung der ersten Mannschaft bekannt gegeben."

Ronald Koeman soll Quique Setien beerben

MUNDO DEPORTIVO zufolge scheint alles auf Ronald Koeman hinauszulaufen. Der niederländische Nationaltrainer wurde bereits im Winter kontaktiert, lehnte die angebotene Nachfolge von Ernesto Valverde aber ab - mit dem Hinweis auf seinen laufenden Vertrag beim KNVB und die Europameisterschaft 2020.

ernesto valverde 2019 01 4
Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com

Doch die EM wurde auf 2021 verschoben und Ronald Koeman nun erneut der Job als leitender sportlicher Barça-Angestellter angeboten. Dieses Mal offenbar mit Erfolg. Am Wochenende wurde Koeman in Barcelona gesichtet.

Hintergrund


Die Verhandlungen waren MD zufolge bereits am Sonntag fortgeschritten. Geschäftsführer Oscar Grau reiste am Montag nach der Krisensitzung nach Amsterdam, um den Deal abzuschließen. Koeman soll für zwei Spielzeiten bis 2022 unterschreiben.

Vor dem zweiten Amtsjahr könnte es jedoch eine Ausstiegsklausel geben, die greift, falls das neu gewählte Präsidium Koeman nicht will. 2021 stehen turnusgemäß Neuwahlen an. Sie sollen am 15. März stattfinden.

ronald koeman 2019 2
Foto: kivnl / Shutterstock.com

Ronald Koeman verfügt über eine Ausstiegsklausel für Barcelona, allerdings erst nach der Europameisterschaft. Barça muss mit dem niederländischen Fußballverband jetzt eine Lösung finden.

"Eine Katastrophe" - Oranje fürchtet Abschied von Koeman

Dass die Elftal ihren Erfolgscoach - die Niederlande schaffte es in der Nations League bis ins Finale und machte die EM-Quali souverän klar - verlieren könnte, kommt in Koemans Heimat nicht gut an.

Die niederländische Tageszeitung DE TELEGRAAF schreibt von einer "Katastrophe", sollte der Fußballverband nach der erfolgreichen Frauentrainerin Sarina Wiegman (Wechsel nach England) auch Koeman verlieren und fragt sich: "Kann Koeman Barcelonas Anfrage widerstehen?" Die Antwort lautet offenbar "Nein".

Koeman (57) hat nie ein Geheimnis daraus gemacht, dass der Trainerjob bei Barça einen großen Reiz auf ihn ausübt. Der ehemalige Weltklasse-Abwehrakteur stand als Aktiver von 1989 bis 1995 für die Blaugrana auf dem Feld, machte sich mit seinem Siegtreffer in der Verlängerung des Endspiels im Europapokal der Landesmeister 1992 gegen Sampdoria Genua unsterblich.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!