Newells Old Boys :Keeper bestätigt verrückte Ausstiegsklausel um Lionel Messi

lionel messi argentinien 2019 101
Foto: A.RICARDO / Shutterstock.com

Da hat sich Tigres UANL offenbar lange bequatschen lassen. Laut dem Stammkeeper Nahuel Guzman darf dieser seinen aktuellen Arbeitgeber via Klausel verlassen, sollte Lionel Messi zum Karriereausklang noch mal bei Newells Old Boys anheuern.

"Als ich ihnen das vorgeschlagen habe, sagten sie 'Ja'. Die einzige Möglichkeit, mich auszuleihen, auch wenn mein Vertrag nur noch sechs Monate liefe, wäre, wenn Messi zurückkäme". erklärt Guzman bei TYC SPORTS.

An dieser Geschichte gibt es jedoch einen großen Haken: Messi hat zwar immer mal wieder durchblicken lassen, möglicherweise zu seinem Jugendklub zurückkehren zu wollen. Die Wahrscheinlichkeit dafür ist allerdings nicht sehr hoch.

Trotz der letzte Querelen beim FC Barcelona (u. a. mehrere Konflikte mit Präsident Josep Maria Bartomeu, Social-Media-Affäre) wird davon ausgegangen, dass Messi in seiner Karriere für keinen anderen Klub mehr spielen wird.

Lionel Messi hatte die Möglichkeit, in diesem Sommer ablösefrei zu gehen. Bis zum 31. Mai hätte er von einer Ausstiegsklausel Gebrauch machen und ablösefrei wechseln können. Der Weltfußballer verzichtete jedoch.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!