Keeper verlängert :Oblak bleibt Atletico Madrid treu

jan oblak
Foto: Kostas Koutsaftikis / Shutterstock.com
Werbung

Der Slowene und die Rojiblancos einigten sich auf eine vorzeitige Vertragsverlängerung bis zum 30. Juni 2021. Das gab der Verein am Dienstag bekannt.

Oblaks Arbeitspapier im Estadio Vicente Calderon war bisher bis 2020 gültig gewesen. Der Torhüter war 2014 als Nachfolger von Thibaut Courtois nach Madrid gekommen.

Nach Anlaufschwierigkeiten hat sich der 23-Jährige zu einem Leistungsträger der Truppe von Chefcoach Diego Simeone entwickelt.

Atletico Madrid hatte 16 Millionen Euro Ablöse für den Nationalkeeper an Benfica Lissabon überwiesen. Mittlerweile wird der Marktwert des Schlussmanns auf 20 Millionen Euro taxiert.