»Kein Interesse! :Huntelaar lässt Galatasaray abblitzen

klaas jan huntelaar schalke
Foto: AGIF / Shutterstock.com

"Ich habe kein Interesse", sagte der niederländische Stürmerstar gegenüber Voetbal International. Galatasaray habe bereits mehrfach angeklopft, "eigentlich jedes Jahr."

Doch die Löwen  vom Bosporus können Huntelaar scheinbar nicht begeistern. Wenig hilfreich im Werben um den Superstar ist die jüngste Entscheidung des Internationalen Sportgerichtshof.

Der CAS bestätigte in dieser Woche die Sperre gegen Galatasaray, der Rekordmeister darf somit im kommenden Jahr nicht an der Europa League teilnehmen.

Hintergrund


Klaas-Jan Huntelaar steht bei Schalke noch bis 2017 unter Vertrag. Ob der Großverdiener bis dahin in Gelsenkirchen bleibt, ist jedoch unklar.

Manager Christian Heidel und Chefcoach Markus Weinzierl kündigten unlängst Gespräche mit dem Nationalstürmer an. Man wolle abklopfen, ob der Hunter "unseren Weg so mitgehen will".