Kein Treuebekenntnis!

Inter Mailand droht Verlust eines Eckpfeilers

samir handanovic
Foto: Ververidis Vasilis / Shutterstock.com

Der slowenische Nationalkeeper hatte zwar erst zu Jahresbeginn seinen Vertrag beim italienischen Top-Klub bis 2019 verlängert, allerdings hegt der Keeper scheinbar Abschiedsgedanken.

Der ehrgeizige Schlussmann kann sich offenbar nur schwer damit abfinden, dass die Nerazzurri erneut die Champions-League-Qualifikation verpasst haben.

Inter Mailand

Nach dem 2:1-Sieg von Inter Mailand gegen Empoli am vergangenen Wochenende vermied Handanovic ein klares Treuebekenntnis zum Champions-League-Sieger von 2010.

"War das heute meine letzte Partie im San Siro? Ich weiß es nicht, man weiß nie", sagte der 31-Jährige gegenüber Sky Sport Italia.

"Es ist eine schwere Enttäuschung, dass wir nicht in der Königsklasse spielen werden. Das ist ein großes Ziel von mir", so der Torhüter weiter.