Anzeige

Kein Winter-Wechsel! :Manager stellt klar: Cancelo will im Winter nicht zu Barça

joao cancelo 2
Foto: Francesc Juan / Shutterstock.com
Anzeige

Das stellte der Sportdirektor des spanischen Traditionsvereins, Suso Pitarch, gegenüber der Sporttageszeitung AS klar.

"Cancelo hat uns gesagt, dass er bleiben will. Er fühlt sich dem Verein verpflichtet, und wir setzen auf jeden Spieler, der bei uns sein will", sagte Suso Pitarch.

Cancelo gilt nach der Vertragsverlängerung von Wunschlösung Hector Bellerin beim FC Arsenal als erste Option des FC Barcelona für die Neubesetzung der Rechtsverteidiger-Position.

Die Katalanen suchen einen Konkurrenten für den gelernten Sergi Roberto, der seit dem Abschied von Dani Alves zu Juventus Turin im vergangenen Sommer die rechte Seite beackert.

Joao Cancelo steht bei Valencia noch bis 2020 unter Vertrag. Das Arbeitspapier enthält eine Ausstiegsklausel über 50 Millionen Euro.

Medienberichten zufolge will Cancelo erst dabei mithelfen Valencia vor dem Abstieg zu retten und dann im kommenden Sommer nach Barcelona wechseln.

Suso Pitarch kommentierte die Spekulationen über einen möglichen Abschied des portugiesischen Nationalspielers im kommenden Sommer zurückhaltend.

"Ich bin kein Hellseher, ich weiß nicht, was nächsten Sommer passiert. Joao zeigte gute Leistungen und verhält sich persönlich einwandfrei", so der Sportdirektor.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!

Anzeige