Keine Flucht zu Klopp :Theo Walcott will Arsenal nicht verlassen

theo walcott arsenal 4
Foto: Mitch Gunn / Shutterstock.com

Nach Informationen des Telegraph hat der Angreifer unlängst das Gespräch mit Teammanager Arsene Wenger (66) gesucht und mit diesem seine Zukunftsaussichten besprochen.

Dabei hat Wenger dem Arsenal-Urgestein (seit 2006 im Verein) offenbar eine gute Perspektive aufgezeigt, denn der 27-Jährige will der Tageszeitung zufolge in der kommenden Saison bei den Gunners bleiben und um seinen Platz in der Startelf kämpfen.

Auch wenn Arsenal - wie derzeit in England spekuliert wird - Shooting-Star Jamie Vardy von Meister Leicester City verpflichten sollte, will Walcott scheinbar im Emirates Stadium bleiben.

Hintergrund


Walcott wurde in den vergangenen Wochen mit mehreren englischen Klubs in Verbindung gebracht. West Ham United, Southampton und Liverpool zeigen dem Vernehmen nach Interesse an dem schnellen Flügelstürmer.

Der Vertrag des 41-maligen Nationalstürmers bei den Nord-Londonern ist noch drei Jahre gültig. Sein Marktwert wird mit 25 Millionen Euro beziffert (Quelle: Transfermarkt.de).