Beide spielten für Barça :"Keinen Besseren": Thierry Henry schwärmt von Michael Laudrup

thierry henry 2019 01 3
Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com

Thierry Henry macht kein Geheimnis daraus, dass er gerne einmal mit Michael Laudrup zusammengespielt hätte. Als Henry am Rande eines Sponsorentermins nach seinem Wunschmitspieler gefragt wurde, schwärmte er für den ehemaligen dänischen Nationalspieler.

"Ich hätte es geliebt, seine Pässe zu empfangen. Für mich persönlich ist das Passspiel das Allerwichtigste", erklärte Henry, warum seine Wahl ausgerechnet auf Laudrup fällt. Ein perfekter Pass sei wie ein "Geschenk, das man mit all seinen Teamkollegen teilen kann".

Die beiden ehemaligen Fußballer verpassten sich um einige Jahre. Laudrup kleidete sich von 1984 bis 1994 im Dienstoutfit des FC Barcelona, Henry war von 2007 bis 2010 für die Blaugrana aktiv.

michael laudrup 2
Foto: Maxisport / Shutterstock.com

Hintergrund


Für Henry gibt es in der Geschichte "keinen besseren Passgeber als Michael Laudrup", der anfügte, dass er im Fall der Fälle hätte "einfach nur loslaufen" müssen: "Und das hätte ich gekonnt."

Henry trainiert inzwischen den kanadischen MLS-Teilnehmer Montreal Impact, Laudrup ist seit 2018 ohne Traineranstellung. Zuvor trainierte er zwei Jahre den katarischen Al Rayyan Sports Club.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!