Teuerster Keeper der Welt :Kepa Arrizabalaga: Rekord-Keeper erhält großes Lob vom Konkurrenten


Kepa Arrizabalaga (24) hat sich in Windeseile an die Premier League gewöhnt. Das sieht selbst der Konkurrent des Chelsea-Keepers so.

  • Fussballeuropa RedaktionSamstag, 09.02.2019
Foto: CosminIftode / Shutterstock.com
Anzeige

80 Millionen Euro Ablöse machte Chelsea im vergangenen Sommer für Kepa Arrizabalaga locker, als der Spanier von Athletic Bilbao an die Stamford Bridge wechselte. Rekord für einen Keeper!

Kepa Arrizabalaga sollte das Erbe von niemand geringerem als Thibaut Courtois, immerhin der beste Keeper der vergangenen WM, antreten.

Courtois, der dem Lockruf von Real Madrid folgte, ist längst vergessen in London. Kepa Arrizabalaga überzeugte Fans und Experten.

Auch Willy Caballero, aktuell Nummer zwei der Blues, ist von Kepa Arrizabalaga begeistert.

"Wir brauchten einen Torhüter, der wirklich gut mitspielen kann", erklärte der Argentinier gegenüber GOAL.

"Er macht es wirklich gut, hat Selbstvertrauen und einen guten Pass. Lang und kurz. Außerdem hat er sehr schnelle Reaktionen, gute Hände", so der ehemalige Keeper von Malaga und Manchester City.

Video zum Thema

Viele große Keeper wie David de Gea hatten in der Premier League zuerst mit Problemen zu kämpfen. Nicht so Kepa.

Caballero lobt: "Ich dachte, er könnte ein paar Wochen und Monate brauchen, weil die Anpassung an die Premier League manchmal etwas Zeit braucht, aber ab dem ersten Spiel hat er es wirklich gut gemacht."

Das Preisschild dürfe man zudem nicht beachten, wenn man die Leistungen des Spaniers bewerte, fordert der Routinier.

"Wir sollten nicht über Geld reden, wir müssen über seine Leistungen sprechen und ich denke, dass diese wirklich gut waren."

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige