Real Madrid :Keylor Navas sagt Adios: PSG-Wechsel steht kurz bevor

Foto: Maxisport / Shutterstock.com
Anzeige

Die Aussichten auf regelmäßige Einsätze waren für Keylor Navas mehr als düster.

An Real Madrids Nummer eins Thibaut Courtois wäre kein Vorbeikommen gewesen. So macht sich Navas kurzerhand nach Frankreich auf.

Wie LA NACION berichtet, hat sich Navas bereits von Teamkollegen und Trainer Zinedine Zidane verabschiedet.

Noch am heutigen Donnerstag soll er bei Paris Saint-Germain die sportärztlichen Untersuchungen absolvieren. Der Transfer dürfte noch in dieser Woche bekanntgegeben werden.

Der Navas-Abgang zwingt Real, noch mal auf dem Transfermarkt tätig zu werden.

Pepe Reina (AC Mailand) und Maarten Stekelenburg (FC Everton) befinden sich angeblich im Visier der Königlichen.

Aber auch PSG-Keeper Alphonse Areola soll bei Real Madrid auf dem Einkaufszettel stehen.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige