Falls De Gea geht :Keylor Navas soll David de Gea ersetzen


Gerücht David de Gea (28) könnte Manchester United verlassen. Mit Keylor Navas (32) haben die Red Devils aber bereits einen Nachfolger an der Angel.

  • Tobias KrentscherMontag, 06.05.2019
Foto: CosminIftode / Shutterstock.com
Anzeige

Es gibt weiterhin keine Einigung im Vertragspoker zwischen Manchester United und David de Gea.

Der Spanier, dessen Arbeitspapier 2020 ausläuft, fordert Medienberichten zufolge ein Gehalt von umgerechnet 22 Millionen Euro pro Jahr.

Offenbar zu viel für Manchester United. Die Gespräche über eine Vertragsverlängerung sind dem Vernehmen nach ins Stocken geraten.

Manchester United arbeitet im Hintergrund offenbar bereits daran, den von Paris Saint-Germain umworbenen Schlussmann zu ersetzen.

Laut dem DAILY EXPRESS nimmt United Keylor Navas (32) von Real Madrid ins Visier.

Der Costa-Ricaner gewann dreimal die Champions League mit Real Madrid, hat aber in Thibaut Courtois im vergangenen Sommer einen Hochkaräter vor die Nase gesetzt bekommen.

Video zum Thema

Zuletzt wurde zwar spekuliert, Navas solle die Nummer eins von Zinedine Zidane zur neuen Saison werden, doch am vergangenen Wochenende saß er nur auf der Bank.

Gegen Villarreal (3:2; Tore: Mariano Diaz (2., 49.), Jesus Vallejo (40.)) durfte Thibaut Courtois von Beginn an ran.

Navas steht bei Real Madrid noch bis 2020 unter Vertrag. Als Ablösesumme könnten 20 Millionen Euro anfallen.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige