Juventus Turin :Khedira-Ersatz: Juve denkt an Sandro Tonali

sami khedira 2019 100
Foto: cristiano barni / Shutterstock.com
Anzeige

Sandro Tonali könnte bei Juventus Turin in die Fußstapfen von Sami Khedira treten. Gemäß TUTTOSPORT fasst die Alte Dame den italienischen Youngster ins Auge, sollte Khedira in diesem Sommer das Weite suchen.

Dass er eine Luftveränderung vornimmt, ist zumindest nicht auszuschließen. Eine Knieoperation ließ den inzwischen 33-Jährigen über Monate hinweg zwangspausieren.

Die MUNDO DEPORTIVO schrieb zuletzt von Interessenten aus der Premier League sowie der US-amerikanischen Major League Soccer.

Tonali verfügt bei Brescia Calcio über einen Vertrag bis 2021. Vermutlich ist Juve dazu bereit, den ein oder anderen Spieler in einen möglichen Deal einzubinden. Hans Nicolussi Caviglia, Luca Coccolo, Idrissa Toure und Wesley werden als wahrscheinliche Tauschkandidaten genannt.

Tonalis Profil soll aber auch bei zahlreichen weiteren Klubs Begehrlichkeiten hervorrufen. Bekannt ist, dass sich Inter Mailand und der FC Barcelona ebenso mit dem 20-Jährigen beschäftigen.