Real Madrid :Kiko Casilla auf dem Sprung nach England

kiko casilla 2018
Foto: CosminIftode / Shutterstock.com

Der erfahrene Schlussmann steht seit 2015 bei Real Madrid unter Vertrag. An Keylor Navas kam er aber nie vorbei.

Casilla war die Nummer zwei, kam bisher auf 43 Einsätze - immerhin.

Seit dem vergangenen Sommer sind seine Aussichten auf Spielzeit im Bernabeu aber gegen null gesunken, da neben Navas nun auch noch Thibaut Courtois bei den Königlichen unter Vertrag steht.

Kein Wunder, dass sich der 32-Jährige neu orientiert. Medienberichten zufolge steht ein Wechsel auf die Insel bevor.

Demnach wollen sich Leeds United und Chefcoach Marcelo Bielsa die Dienste des Ex-Espanyol-Keepers sichern.

Hintergrund


Beim ambitionierten Zweitligisten, der als Tabellenführer auf Aufstiegskurs ist, würde Casilla mit Bailey Peacock-Farrell (22) um den Posten als Stammkeeper konkurrieren.

Am Dienstag verpasste Casilla Real Madrids Abschlusstraining vor dem Pokalrückspiel gegen Leganes, um nach England zu reisen. Der Wechsel steht unmittelbar bevor.