Kiko Casilla :Real Madrid? "Es wäre dumm jetzt darüber nachzudenken"

diego costa kiko casilla
Foto: Maxisport / Shutterstock.com

"Diese Möglichkeit ist nicht gegeben und es wäre dumm jetzt darüber nachzudenken", sagte Kiko Casilla nach dem Mittwochstraining von Espanyol Barcelona. Real Madrid soll an dem Torhüter interessiert sein. Der aber betonte, dass "ich noch immer ein Espanyol-Spieler bin".

Sein Kontrakt läuft im Sommer 2015 aus, eine angemessene Ablöse ist somit nur noch in diesem Jahr möglich. "Es liegt nicht an mir, ob der Klub mich verkaufen will oder nicht", schob er die Entscheidung zu einer höheren Ebene.

Statt eines Wechsels zum Rekordmeister könnte bald eine Vertragsverlängerung für den zuverlässigen Keeper anstehen. "Wir reden darüber seit einer Weile", gab er zu, "und alles wird sich klären. Wir haben noch Zeit. Der Klub ist mit der Wintertransferperiode beschäftigt."