Borussia Mönchengladbach Kinder aus der Ukraine eifern Gladbachs Profis nach

sid/60510695f00a0f4cd0fe6410a2ef82400e78aacd
Foto: AFP/SID/INA FASSBENDER

Die Nachwuchskicker, die vor dem Krieg in ihrer Heimat geflohen sind, nahmen am Samstag am Training der "FohlenFußballschule" teil und schauten sich anschließend im Stadion den 5:1-Sieg der Bundesliga-Mannschaft der Borussia gegen die TSG Hoffenheim an. 

Ralf Inderdohnen, Bereichsleiter FohlenFußballschule, sprach nach der von Porsche und dem Verein "Helfende Hände" unterstützten Aktion von einer "großen Begeisterung" bei den Teilnehmern.