Klaas-Jan Huntelaar :»Es gab Angebote aus England

klaas jan huntelaar schalke 2
Foto: efecreata mediagroup / Shutterstock.com

Das enthüllte der niederländische Nationalstürmer im Gespräch mit dem kicker. "Es gab durchaus Anfragen, aus der Premier League zum Beispiel oder von Ajax Amsterdam", sagte der Hunter dem Fachblatt.

Der Toptorjäger entschied sich jedoch gegen eine Luftveränderung und verlängerte sein Arbeitspapier in der Veltins-Arena kurz vor Weihnachten bis 2017.

In den kommenden Jahren hofft der Mittelstürmer auf Edelmetall. Schalkes Ziel müsse es sein "ernsthaft um den Titel mitspielen zu können", forderte der WM-Fahrer.

Hintergrund


"Die Bayern gewinnen den Meistertitel wahrscheinlich sieben- oder achtmal innerhalb von zehn Jahren, das müssen wir ganz klar so sehen. Aber wenn sie mal nicht oben stehen, wenn sie schwächeln, dann sollten wir da sein."

Huntelaar kam 2010 für 14 Millionen Euro vom AC Mailand nach Gelsenkirchen. Seitdem erzielte er 101 Tore in 162 Einsätzen.