Klaas-Jan Huntelaar :»Ich bin zu früh zu Schalke gewechselt

klaas jan huntelaar schalke 2
Foto: efecreata mediagroup / Shutterstock.com

"Ich mag England, mir gefällt die Atmosphäre und die Fußballkultur sowie die Stadien", sagte der niederländische Nationalstürmer laut voetbalzone.nl.

Er habe in der Vergangenheit Offerten aus der Premier League erhalten, führte der Hunter weiter aus: "Es ist aber nicht so, dass wir jedes Jahr mit Chelsea gesprochen hätten."

Klaas-Jan Huntelaar hatte in seiner Karriere bereits bei Ajax Amsterdam, Real Madrid und dem AC Mailand gespielt, bevor Felix Magath den Oranje-Star 2010 nach Gelsenkirchen holte.

Hintergrund


Im Rückblick ist der niederländische Superstar mit seiner Entscheidung für Schalke offenbar nicht mehr hundertprozentig zufrieden. "Ich bin eigentlich zu früh zu Schalke gewechselt", so der Top-Torjäger. "Hier ist die Situation ideal für das Karriereende."

Hunterlaars Arbeitspapier bei den Königsblauen ist noch bis 2017 gültig. Der Vertrag beinhaltet eine Option auf eine einjährige Verlängerung.