Klatsche in Katalonien :Mustafi entschuldigt sich bei Valencia-Fans

shkodran mustafi fc valencia
Foto: MaxiSports / Dreamstime.com

"Wir müssen alle Fans und Mitarbeiter des Vereins um Verzeihung bitten", sagte der Weltmeister nach der Partie.

Valencia war zuvor mit 0:7 im Camp Nou untergegangen, Luis Suarez (7./12./83./88.) und Lionel Messi  (29./59./74.) schossen die Gäste aus dem Stadion, Valencia hätte noch weitere Gegentreffer kassieren können.

"Für viele war es heute das schlimmste Spiel ihrer Karriere", bedauert Mustafi die Klatsche in Katalonien. Man müsse nun die Wunden lecken und dann zeigen, dass man eine Einheit sei und kämpfen, forderte Mustafi.

Hintergrund


Im Rückspiel rechnet sich der Abwehrakteur, der in der ersten Halbzeit nach einer vermeintlichen Notbremse an Leo Messi vom Platz geflogen war, kein großen Chancen mehr aus.

Der Innenverteidiger: "Es geht nicht darum, das Spiel noch umzubiegen, sondern durch unsere Leistung um Vergebung zu bitten."