Liverpool :Klopp kämpft erneut um Real Madrids Kunstschützen


Gerücht Marco Asensio (23) stand bereits vor Jahren auf dem Einkaufszettel von Liverpool. Einen Anfield-Wechsel gab es aber nicht. Nun lockt der amtierende Champions-League-Sieger erneut.

  • Fussballeuropa RedaktionMittwoch, 10.07.2019
Foto: Marcin Kadziolka / Shutterstock.com
Anzeige

Es geschah bei der Supercopa de Espana 2017: Marco Asensio schoss Real Madrid mit zwei Traumtoren gegen Erzrivale Barça zum Titel.

Real Madrid lag dem Kunstschützen zu Füßen. Zinedine Zidane attestierte dem Mallorquiner einen linken Fuß, der ihn an Lionel Messi erinnere.

Die Entwicklung des Offensivakteurs ist allerdings nicht wie erhofft verlaufen, auch als nach dem Abschied von Cristiano Ronaldo im vergangenen Sommer eine Planstelle in der Offensivabteilung frei wurde.

Der FC Liverpool weiß aber die Qualitäten des spanischen Nationalspielers zu schätzen. Der Klopp-Klub kämpft laut EL DESMARQUE erneut um eine Asensio-Verpflichtung.

Bereits vor Asensios Durchbruch hatten die Reds für den Linksfuß geboten, nun soll Asensio die Liverpool-Offensive um Superstar Mohamed Salah auf breitere Beine stellen.

Bei Real Madrid sind Asensions Aussichten auf einen Stammplatz nach der Verpflichtung von Eden Hazard nicht gerade gestiegen, Zinedine Zidane soll aber dennoch gegen einen Verkauf von Asensio sein.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige