Liverpool :Klopps Neuzugang will van Dijk nacheifern

Foto: /
Anzeige

Bei 1,5 Millionen Euro Ablöse ist Sepp van den Berg zwar nicht zum teuersten Abwehrspieler der Welt aufgestiegen.

Mit Virgil van Dijk (84 Mio. €) steht jedoch zukünftig sein Landsmann an der Seite, der diesen Titel (noch) inne behält.

Auf dem vereinseigenen Kanal des FC Liverpool antwortet van den Berg auf die Frage, was er denn von van Dijk alles lernen könne mit "Alles!".

Für den erst 17-Jährigen gehe mit seinem Wechsel an die Anfield Road ein Traum in Erfüllung – Liverpool sei der größte Klub der Welt.

Als zum ersten Mal bekannt wurde, dass die Reds Interesse an ihm signalisieren, habe es van den Berg gar nicht fassen können: "Ich dachte, es ist ein Witz."

Auch über seinen zukünftigen Trainer Jürgen Klopp weiß der vom niederländischen Erstligisten PEC Zwolle geholte Verteidiger nur Positives zu berichten.

Video zum Thema

Klopp sei ein "super Typ", meint van den Berg: "Er ist einer der Gründe, warum Liverpool erfolgreich ist - und, warum ich hierhergekommen bin."

Beim Beschreiben seiner eigenen Fähigkeiten nennt der U19-Nationalspieler die Attribute Schnelligkeit und Ruhe am Ball als Fixpunkte. Überdies sei er willens, sich zu verbessern.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige