Liverpool :Klub-WM: Alisson bekommt Lob von Klopp

Foto: bestino / Shutterstock.com
Anzeige

Insbesondere in der zweiten Spielhälfte hatte der CF Monterrey aus Mexiko dem FC Liverpool ganz schön zugesetzt.

Am Ende konnten sich die Reds unter anderem bei Schlussmann Alisson bedanken, den Einzug ins Finale der Klub-WM realisiert zu haben.

Der Meinung ist auch Teammanager Jürgen Klopp, der an den Brasilianer laut BBC lobendes Wortgut adressiert: "Alles, was man braucht, ist Alisson Becker. Er war heute in den entscheidenden Momenten da."

Naby Keita (12.) sorgte für die Liverpooler Führung, die Rogelio Funes Mori nur wenige Minuten später per Linksschuss ausglich (14.).

In der ersten Minute der Nachspielzeit war es schließlich Roberto Firmino, der auf Vorlage von Trent Alexander-Arnold zum 2:1 vollendete.

"Wunderbares Tor, tolles Spiel, tolle Atmosphäre", lautet Klopps abschließendes Resümee.

Anzeige

Liverpool trifft im Finale am Samstag auf den brasilianischen Teilnehmer Flamengo Rio de Janeiro, der sich am Dienstag gegen Al-Hilal Riad (Saudi-Arabien) mit 3:1 durchgesetzt hatte.

Eine Prognose, ob Virgil van Dijk rechtzeitig zum Endspiel um die Klub-WM fit wird, will Klopp unterdessen nicht abgeben.

"Ich habe keine Ahnung", sagt er auf entsprechende Nachfrage. "Wir werden sehen."

» Trent Alexander-Arnold spricht über Sensations-Ecke gegen Barça

» Mehr Spiele, mehr Kohle: UEFA plant Aufstockung der Königsklasse

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige