Knieverletzung: Real Madrid lange ohne Nacho Fernandez

02.10.2019 um 17:45 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
nacho fernandez real madrid
Foto: madridismo.net / Dreamstime.com

Als Real Madrids Nummer sechs am Dienstagbend in der Kabine bleiben musste, waren die Fans bereits in Alarmbereitschaft. Inzwischen hat sich der Verdacht auf eine schlimmere Verletzung bestätigt.

Die Königlichen teilten noch am Abend mit, dass Nacho mit einer Innenbandverletzung im rechten Knie zunächst nicht spielfähig sein wird.

Über welchen Zeitraum sich die Zwangspause zieht, daklariert Real nicht. Spekuliert wird von einer Ausfalldauer von bis zu zweieinhalb Monaten.

Vor allem bitter für Nacho, der sich erst in den letzten Spielen wieder in die Stammmannschaft zurückgekämpft hatte.

Den Posten des 29-Jährigen dürfte im kommenden Ligaspiel gegen den FC Granada (Samstag, 16 Uhr) der wiedergenesene Marcelo übernehmen.