Verletzungsseuche :Koke fällt aus: Diego Simeone gehen die Spieler aus


Die Verletzungssorgen bei Atletico Madrid werden immer größer: Koke muss in den Krankenstand.

  • Fussballeuropa RedaktionMittwoch, 23.01.2019
Foto: LevanteMedia / Shutterstock.com
Anzeige

Atletico Madrid geht auf dem Zahnfleisch. Der ohnehin nicht gerade große Kader wird durch die jüngste  Verletzung von Koke weiter dezimiert.

"Koke hat eine Muskelverletzung am rechten Oberschenkel erlitten", teilten die Colchoneros am Dienstag mit.

Das Eigengewächs musste beim Auswärtssieg gegen Huesca (3:0) ausgewechselt werden. Das anstehende Spiel gegen Getafe wird er verpassen.

Wie lange Koke ausfallen wird, steht noch nicht fest. Klar ist aber: Atletico Madrid hat in dieser Saison eine Verletzungsseuche.

Kokes Verletzung ist bereits die 30. eines Spielers der ersten Mannschaft in dieser Saison. Aktuell fehlen Stefan Savic, Filipe Luis, Saul , Vitolo , Nikola Kalinic , Gelson Martins und Diego Costa. Angel Correa ist zudem gesperrt.

Diego Simeone stehen somit aktuell nur zehn fitte Feldspieler zur Verfügung.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige