Foto: Mjsegovia / Dreamstime.com

Atletico Madrid :Koke freut sich über engen Titel-Kampf in La Liga

  • Fussballeuropa Redaktion Dienstag, 27.11.2018

Mittelfeld-Star Koke (26) von Atletico Madrid freut sich über das enge Meisterschaftsrennen in der Primera Division.

Werbung

Seit dem Wochenende gibt es einen neuen Tabellenführer in La Liga: Sevilla verdrängte Barça von der Spitze und eroberte nach einem 1:0 gegen Valladolid den Platz an der Sonne.

Atletico Madrid und Barcelona hatten sich zuvor 1:1-Unentschieden im Topspiel getrennt. Der Sieger der Partie wäre Tabellenführer gewesen.

Am 13. Spieltag der Primera Division steht fest: Der Titelkampf ist spannend wie lange nicht mehr in Spanien. Koke gefällt das.

"La Liga ist dichter zusammen als je zuvor. Das ist sehr wichtig für die Fans und macht die Liga attraktiver", sagte der spanische Nationalspieler.

Über den mauen Kick gegen Barça, bei dem es kaum Torchancen und eine sehr defensive Ausrichtung der Colchoneros zu sehen gab, erklärte Koke: "Es war ein sehr enges Match."

"Barcelona hat sehr, sehr gut verteidigt hat. Sie hatten die Spielkontrolle, aber wir fühlten uns wohl. Es ist schade, dass wir nicht gewonnen haben, aber das Ergebnis ist gerecht."

Diego Costa hatte die Colchoneros in Führung gebracht, Joker Ousmane Dembele für Barcelona spät ausgeglichen (90.).

Werbung

Atletico Madrid

Weitere Themen