Kometenhafter Aufstieg :Marcus Rashford: United-Shootingstar weckt königliches Interesse

marcus rashford
Foto: mr3002 / Shutterstock.com
Werbung

Laut Ok Diario haben die Blancos bereits ihre Scouts auf den englischen Nationalstürmers angesetzt. Die weitere Entwicklung des 19-Jährigen nimmt der Rekordmeister nun genau unter die Lupe.

Zeitnah werden die Königlichen wohl keine Verpflichtung des Shooting-Stars in Angriff nehmen – zumal die drohende Transfersperre Reals Personal-Planungen bis zum Januar 2018 erschwert.

Langfristig könnte der hochtalentierte Mittelstürmer aber eine Option für den spanischen Rekordmeister sein, sollten Alvaro Morata oder Karim Benzema eines Tages das Weite suchen.

Sein Debüt bei Manchester United hatte Rashford vor knapp einem Jahr noch unter Ex-Teammanager Louis van Gaal (65) gefeiert.

Der Niederländer hatte den jungen Stürmer zuvor aus der Jugendabteilung hochgezogen.

Hintergrund


Rashford explodierte förmlich. Der Jungstar traf regelmäßig und schaffte es schnell in die englische Nationalmannschaft.

Der Mittelstürmer spielte trotz seiner Jugend für die Three Lions bei der Europameisterschaft in Frankreich.