Kommt Lucas Digne? :Alaba-Ersatz: Bayern München hält bei Barça Ausschau

lucas digne 2017 4
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com
Werbung

Bayern ist auf der Suche nach einem Ersatz für David Alaba – entweder als Nummer zwei hinter dem Österreicher oder als neue Stammkraft, wenn er gehen sollte.

Fündig sind sie wohl beim FC Barcelona geworden. Wie der KICKER berichtet, stehe Lucas Digne ganz oben auf der Wunschliste des deutschen Rekordmeisters.

Hintergrund

Der Linksverteidiger ist bei Barça nur die Nummer zwei hinter Jordi Alba, kam in der abgelaufenen Saison nur auf 20 Pflichtspiele für die Katalanen.

Fraglich ist jedoch, ob sich der 24-Jährige beim FC Bayern mit der gleichen Rolle nur eben hinter David Alaba begnügen würde.

Anders sei es, wenn der Österreicher die Münchener im Sommer wirklich verlässt, wie er es schon einmal angedeutet hatte.

Zwar sei er noch immer glücklich, könnte sich aber auch vorstellen, den nächsten Schritt zu gehen.

"Aber diese Entscheidung lasse ich noch offen", sagte Alaba im Mai dem KURIER.

Und sein Vater und Berater legte wenig später in der AS nach: "Jeder weiß, dass Real Madrid wirklich an David interessiert ist. Das ist kein Geheimnis."

Sollte Alaba gehen, hätte Bayern in Digne wohl den Nachfolger im Visier.

Der Franzose soll rund 16,5 Millionen Euro kosten – so viel hat er bereits bei seinem Wechsel 2016 von PSG zum FC Barcelona gekostet.

Zwar stand Digne als Nationalspieler schon 21-mal für seine Heimat auf dem Platz, gehört aber nicht zum WM-Kader Frankreichs.

Video zum Thema