Real Madrid :Kommt Sergio Reguilon? Chelsea müsste großes Zugeständnis machen

sergio reguilon 2019 06 03
Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com

Die einjährige Leih-Beschäftigung beim FC Sevilla hat Sergio Reguilon außerordentlich gut getan. Bei den Andalusiern spielte der Linksverteidiger stark auf und half dabei, die Qualifikation für die Champions League in die Praxis umzusetzen.

Der englische EXPRESS bringt Reguilon mit dem FC Chelsea in Verbindung. Trainer Frank Lampard plane demnach, die beiden Linksverteidiger Marcos Alonso und Emerson aus seinem Kader zu entfernen und auf dem Transfermarkt entsprechend nachzujustieren.

Dagegen stehen Reguilons Chancen, bei seinem Stammklub Real Madrid künftig regelmäßig Spielpraxis zu erhalten, bei der Konkurrenz bestehend aus Ferland Mendy und Marcelo nicht wirklich gut.

Hintergrund


Die Krux an der Story: Chelsea dürfte sich wenig davon begeistert zeigen, dass Real plant, eine Rückkaufoption über 25 Millionen Euro in Reguilons nächstes Vertragswerk einflechten zu lassen. Reguilon gilt in London als Alternative zu Ben Chilwell, für den Leicester City umgerechnet rund 90 Millionen Euro aufruft.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!