Konflikt in Katalonien :Katalonien-Krise: Florentino Perez glaubt an Einigung - und Barça-Verbleib in LaLiga

florentino perez
Foto: / Madridismo.net

"Es gibt Hypothesen, die ich nicht in Erwägung ziehe. Ich rechne weder mit einem Spanien ohne Katalonien noch mit einer Liga ohne Barcelona", sagte der Bauunternehmer gegenüber EL ESPANOL.

Die Krise um das Unabhängigkeitsreferendum in Katalonien beschäftige alle Spanier, so Perez, er habe aber Hoffnung, dass beiden Seiten zu einer Einigung kämen.

Bei einem Volksentscheid durch die katalanische Regionalregierung hatten sich 90 Prozent für eine Unabhängigkeit Kataloniens von Spanien ausgesprochen.

Hintergrund


Die Zentralregierung in Madrid erkennt das Referendum nicht an und hat den katalanischen Regierungschef Carles Puigdemont aufgefordert, allen Abspaltungsbestrebungen eine Absage zu erteilen.

Puigdemont hatte am Donnerstag ein Ultimatum verstreichen lassen. Ministerpräsident Mariano Rajoy hat nun angekündigt, mit Zwangsmaßnahmen gegen die katalanische Unabhängigkeitsbestrebungen vorzugehen.